Artikel der WAZ / NRZ zum Theaterabend am 3.9.2016